Neue Auflage des Leadership Program

Die dritte Auflage des Leadership Program an der Uni Stuttgart für das Wintersemester 2019/20 wurde veröffentlicht.

Das Leadership Program unterstützt Führungskräfte in ihrer Rolle als Vorgesetzte und Vorgesetzter. Es vermittelt ein breites Kompetenzspektrum, bietet Gelegenheit zum Austausch und enthält sowohl zielgruppenspezifische als auch zielgruppenübergreifende Angebote. Neben Seminaren, Workshops und Trainings bietet der Bereich Personalentwicklung auch individuelle Führungskräfteangebote an, wie Coaching und Beratung.

Modul I

Grundlegendes Wissen zum Thema Führung wird in Modul I angeboten und richtet sich an alle Führungskräfte (wissenschaftlicher und wissenschaftsunterstützender Bereich):

Grundlagen der Führung
Kommunikation und Mitarbeitendenführung
Mitarbeitergespräche führen
Arbeitsrecht – Zeugnisse erstellen
Konfliktmanagement
Changemanagement
Besser führen durch bewussten Umgang mit unbewussten Denkmustern
Gesunde Führung
Akademische Selbstverwaltung – Gremienarbeit

Modul II

Das Modul II umfasst zielgruppenspezifische Angebote und geht auf die speziellen Fragestellungen und Bedarfe aus den unterschiedlichen Bereichen ein:

Für Professorinnen und Professoren: Führung im Spannungsfeld zwischen Wissenschaft und Management
Für Gruppen- und Teamleitungen: Erfolgreich Teams führen
Für Führungskräfte im Wissenschaftsmanagement: Projektmanagement
Für Führungskräfte in der Verwaltung: Veränderungen initiieren und begleiten
Für Führungskräfte in Handwerk und Technik: Umgang mit unterschiedlichen Mitarbeitendentypen

Modul III

Das Modul III beinhaltet individuelle Angebote, wie Coachings oder Beratung in Fragen der Personalentwicklung.

Die Angebote sind kostenfrei und stehen Beschäftigten mit Führungsaufgaben offen.

Sibylle Schade
 

Sibylle Schade

Führungskräfte- und Personalentwicklung

Zum Seitenanfang