Gebäudemanagement

Das Dezernat VI versteht sich als umfassender Dienstleister in allen Fragen des Gebäudebetriebs. Dabei stellt das Dezernat VI die tägliche Grundversorgung der Gebäude mit Strom, Wasser, Wärme, Kälte, Post, Schließservice, Telefonie oder Multimedia (u.v.m.) sicher.

   

Das Sachgebiet Infrastrukturelles Gebäudemanagement (IGM) ist für die Bereitstellung infrastruktureller Serviceleistungen zuständig und leistet damit einen wichtigen Beitrag für den reibungslosen Lehr- und Forschungsbetrieb in den Gebäuden der Universität Stuttgart und prägt in erheblichem Maß ihr äußeres Erscheinungsbild. Das Sachgebiet ist der Abteilungsleitung Dezernat VI/2 untergeordnet.

Der Bereich IGM ist für folgende Leistungen zuständig:

Das Sachgebiet Infrastrukturelles Gebäudemanagement, technisch orientiert (IGM to) leistet einen wichtigen Beitrag im Bereich der Gebäudesicherheit sowie der zur Verfügungstellung technischer Servicedienstleistungen.
Das Sachgebiet ist der Abteilungsleitung Dezernat VI/2 untergeordnet.

Der Bereich IGM to ist für folgende Leistungen zuständig:

Das Sachgebiet Kaufmännisches Gebäudemanagement (KGM) beschäftigt sich mit dem Kosten- und Vertragsmanagement aller Gebäudedienstleistungen.

Der Bereich KGM ist für folgende Leistungen zuständig:

  • Vertragsmanagement
  • gebäudebezogenes Rechnungswesen
  • Budget-/Investitionsplanung
  • Beschaffungsmanagement
  • Internes/externes Rechnungswesen des Dezernates
  • Finanzstatistiken, allgemeine Angelegenheiten
  • Abrechnungen aus Gebäudeüberlassungsvereinbarungen
  • Mobilfunk

Hausservice

Der Hausservice besteht aus den dezentral in den Gebäuden verorteten Hausservices und einem Zentralen Service je Standort.

Hauptaufgabe des Hausservice ist die Überwachung der Fremdfirmen (insbesondere Reinigung und Winterdienst), die Verteilung der Post, Betreuung der Hörsäle sowie die Kontrolle der Verkehrssicherheit.

Der Zentrale Service ist für befristete Schlüsselausgaben, die Verwaltung der Fundsachen und die Genehmigung von Plakatierung zuständig. Zudem fungiert er als zentrale Informationsstelle.

Alle bei der Universität Stuttgart abgegebenen Gegenstände werden in den  Fundbüros des Campus Vaihingen und Stadtmitte gesammelt und dokumentiert.

Aktuelle Listen mit abgegebenen Fundsachen hängen im Zentralen Service aus oder können hier abgerufen werden.

An der Universität Stuttgart wird die Reinigung sowohl durch externe Dienstleister als auch durch universitäres Reinigungspersonal erbracht.

Die universitären Reinigungskräfte werden vor allem in Sonderbereichen der Institute und im Bereich der Sonder- und Grundreinigungen eingesetzt. Die externen Dienstleister werden vorrangig in der täglichen Unterhaltsreinigung eingesetzt und für größere Grundreinigungen sowie Glasreinigungen beauftragt.

Sollten Sie Bedarf an einer Grund-, Glas- oder Sonderreinigung oder allgemein Fragen zur Reinigung in Ihrem Bereich haben, wenden Sie sich bitte an Jordana Seeger.

Jedes Institut hat die Möglichkeit am zentralen Wäscheservice der Universität Stuttgart teilzunehmen, um Textilien reinigen zu lassen. Momentan wird dieser von der Firma Alpirsbacher Wäsche-Service durchgeführt.

Ansprechpersonen in den zentralen Sammelstellen sind:

Anmeldung zum Wäscheservice
Jedes Institut hat die Möglichkeit sich für den Wäscheservice anzumelden. Bitte schreiben Sie dafür eine E-Mail und teilen Sie uns, sofern bereits vorhanden, Ihre Wäschenummer mit. Für die Abrechnung benötigen wir zudem Ihre Rechnungsadresse. Abgegeben werden können Hand- und Geschirrtücher, Arbeitskleidung, Gardinen, Tischdecken etc.

Liefer-/Abholzeiten der Firma Alpirsbacher
Die Wäsche wird immer mittwochs in den geraden Kalenderwochen bei den zentralen Sammelstellen abgeholt beziehungsweise angeliefert. Abhol- und Liefertage können sich aufgrund von Feiertagen verschieben. Die Information dazu wird an den Sammelstellen ausgehängt und verteilt.

Rechnungsstellung
Alle Einrichtungen erhalten monatlich direkt von der Firma Alpirsbacher eine Rechnung.

Wäscheabgabelisten

Beim Abgeben Ihrer Wäsche müssen Sie jedem Wäschenetz eine Wäscheabgabeliste beifügen. Bitte nutzen Sie dafür die für Ihren Bereich passende Vorlage.

Wäschenummer

Da es bereits in der Vergangenheit einen Wäscheservice gab, hat eine Vielzahl von Instituten bereits eine Wäschenummer, die zum Beispiel auf vorhandenen Handtüchern aufgestickt ist. Diese können mit ehemaligen Institutsnummern übereinstimmen.

Die Wäschenummern werden wie vorhanden übernommen, auch wenn das Institut bereits eine neue Institutsnummer besitzt. Sollte noch keine Wäschenummer vorliegen, bekommt das Institut eine zentrale neue Nummer zugeteilt.

Die Wäschenummer sollte zur Zuordnung auf allen Wäschestücken, die zur Reinigung abgegeben werden, vermerkt werden. Es kann ansonsten keine Garantie dafür übernommen werden, ob Sie Ihre ungekennzeichnete Wäsche oder die einer anderen Einrichtung zurückerhalten. Die Wäschekennzeichnung können Sie auch bei der Firma Alpirsbacher beauftragen. Nutzen Sie dazu bitte das Formular für Anregungen/Informationen/Beanstandungen.

Anregungen, Informationen, Beanstandungen
Wenn Sie der Firma Alpirsbacher Hinweise, Informationen oder auch Beanstandungen zukommen lassen wollen, verwenden Sie bitte folgende Formulare:

Bitte die Formulare vollständig ausfüllen und die Textilien separat verpackt mit dem Formular an die zentrale Sammelstelle geben.

Unser Service umfasst:

  • die Bearbeitung von Posteingang und Postausgang der Universität
  • die Versandvorbereitung von Briefen und Paketen
  • die Beratung in Post- und Versandangelegenheiten

Zusätzliche Leistungen der Poststelle Stadtmitte sind:

  • die Brief- und Paketverteilung im Rektoramt
  • die Verarbeitung von Druckerzeugnissen
  • das Kuvertieren von Briefen

Hinweise für die Zusendung von Brief- und Paketpost an die Universität Stuttgart: Eine schnelle und fehlerfreie Verteilung von Postsendungen innerhalb der Universität ist nur gewährleistet, wenn bei eingehender Brief- und Paketpost neben den Instituts- und Dienststellenbezeichnungen auch die vollständigen Anschriften (Straße, Hausnummer) angegeben werden. Paketsendungen werden durch die Paketdienstleister in der Regel direkt, das heißt ohne Einbeziehung der Poststellen, an die Empfänger ausgeliefert. Die Hinweise zur Adressierung sind daher zu beachten.

Für Briefpost sollten folgenden Anschriftsmöglichkeiten verwendet werden:

Universität Stuttgart
Name des Instituts
Name des Empfängers
70550 Stuttgart

Universität Stuttgart
Name des Instituts
Name des Empfängers
Postfach 80 11 40
70550 Stuttgart

Universität Stuttgart
Name des Instituts
Name des Empfängers
Postfach 10 60 37
70049 Stuttgart

Für Pakete und Päckchen sollten immer die jeweiligen Hausanschriften nach folgendem Muster verwendet werden:

Universität Stuttgart
Name des Instituts
Name des Empfängers
Straße
PLZ Stuttgart

Weitere Informationen zum Postdienst finden Sie im Handbuch der Verwaltung.

Fahrbereitschaft

Unser Service umfasst die Verwaltung und Bereitstellung von Dienstkraftfahrzeugen mit und ohne Fahrer. Weitergehende Informationen zum Service der Fahrbereitschaft finden Sie im Handbuch der Verwaltung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Anett Feil oder schreiben Sie eine E-Mail.

Multimedia

Unser Service umfasst folgende Tätigkeiten:

  • Technische Beratung und Betreuung der Projektions- und Tonanlagen der Hörsäle auf dem Campus Vaihingen und Stadtmitte
  • Reservierung von Geräten zur Ausleihe
  • Video- und Datenprojektoren inkl. Zubehör (Auflösung 1024 x 768 komprimiert)
  • Videogeräte und -kameras
  • portable Beschallungsanlagen und Mikrofontechnik
  • Visualizer

Für Gerätereservierungen und Fragen zur Hörsaaltechnik schreiben Sie uns bitte eine E-Mail.

Ansprechpersonen:

Die Multimediateams sind häufig - bei Störungen oft auch kurzfristig - auf dem Campus unterwegs. Bitte rufen Sie deshalb bei einem persönlichen Termin vorab an.

Zufahrt zum Multimediateam Vaihingen

Pfaffenwaldring 53

Objektsicherheit

Unser Service umfasst folgende Tätigkeiten:

Elektronische Zutrittssteuerung (ECUS/Transponder)

Das Dezernat VI betreibt das Basissystem (die Software Kaba exos sowie die zugehörige Webanwendung zur Berechtigungsvergabe) und stellt dies für den Campus Vaihingen und den Campus Stadtmitte flächendeckend zur Verfügung. Auch der Service (von der Beratung und Planung bis zur Inbetriebnahme und Ersatz defekter Komponenten während dem Betrieb) wird zentral durch das Team Objektsicherheit im Dezernat VI erbracht.

Die Vergabe von Zutrittsrechten erfolgt dezentral durch die jeweils raumnutzende Universitätseinrichtung (zum Beispiel Institut).

Entsprechende Komponenten vor Ort ermöglichen Studierenden gemeinsam mit dem Basissystem den Zutritt per ECUS (Studierendenausweis). Beschäftigten, Externen und Gästen kann über Transponder der Zutritt ermöglicht werden.

Bitte wenden Sie sich bei Fragen ausschließlich per E-Mail an das Team der Objektsicherheit.

Mobilfunk

Jeder Mitarbeiter der Universität Stuttgart kann bei Notwendigkeit einen dienstlichen Mobilfunkanschluss beantragen. Voraussetzung für die Bestellung ist eine Genehmigung des Institutsleiters / Leiter der Einrichtung.

Der mit Vodafone geschlossene neue Mobilfunk-Rahmenvertrag hat eine Laufzeit bis zum 31. Juli 2022. Für die Landeseinrichtungen ist der Rahmenvertrag bindend. Bezüglich eines Vertragsabschlusses oder der Migration bestehender Altverträge setzen Sie sich bitte mit Jeannine Schmidt in Verbindung.

Die Beschaffung von Endgeräten und Zubehör nehmen Sie bitte eigenständig über Dritte unter Beachtung der vergaberechtlichen Grundsätze vor.

Die Sprach- und Datentarife wurden neu zusammengestellt und benannt. Einzelheiten können Sie der Preisübersicht entnehmen.

Private Anschlüsse: Der neue Rahmenvertrag wurde von Vodafone für die private Nutzung durch Landesbedienstete nicht geöffnet.

Kontakt

 

Infrastrukturelles / Kaufmännisches Gebäudemanagement

Geschwister-Scholl-Str. 24C, 70174 Stuttgart

 

Technisches Gebäudemanagement

Pfaffenwaldring 59, 70569 Stuttgart