Datum: 13. März 2019, Nr. 23

Presseeinladung „Lange Nacht der Partizipation“

Austausch im Bereich der Bürgerbeteiligung zwischen Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft

Der Masterstudiengang Planung und Partizipation an der Universität Stuttgart veranstaltet am 21. März gemeinsam mit dem Staatsministerium Baden-Württemberg und der Allianz für Beteiligung die „Lange Nacht der Partizipation“. Die Veranstaltung bietet eine Plattform zum Erfahrungsaustausch. Teil des Programms ist eine Podiumsdiskussion mit Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung Baden-Württemberg. Rund 200 Gäste aus ganz Deutschland werden teilnehmen.

Die Lange Nacht der Partizipation soll den Austausch und die Vernetzung im Bereich der Bürgerbeteiligung zwischen Verwaltung, Politik und Zivilgesellschaft fördern. Die Veranstaltung wird von 20 Studierenden der Universität Stuttgart gemeinsam mit dem Staatsministerium Baden-Württemberg und der Allianz für Beteiligung erstmalig organisiert. Sie ermöglicht Engagierten, ihre Projekte im Bereich Bürgerbeteiligung Interessierten vorzustellen und gemeinsam mit ihnen zu diskutieren. Die vielfältigen Projekte reichen von Bürgerbeteiligungen zu den Themen  Stadtentwicklung sowie Energie- und Klimaschutz über sozialer Teilhabe im Rahmen der Wohnungsnotfallhilfe bis zu dem Realexperiment Parklets für Stuttgart und Projekten mit der Beteiligung von Jugendlichen und Senioren.


Programm

17:00 Uhr         Ankunft

17:30 Uhr         Begrüßung durch Prof. Dr. Daniela Winkler, Institut für Volkswirtschaftslehre und Recht an der Universität Stuttgart

17:45 Uhr         Moderiertes Gespräch mit Gisela Erler, Staatsrätin für Zivilgesellschaft und Bürgerbeteiligung

18:15 Uhr         Markt der Möglichkeiten mit einem Überblick über alle Projekte

19:15 Uhr         Projektvorstellungen (Runde 1)

20:15 Uhr         Projektvorstellungen (Runde 2)

21:15 Uhr         Gemeinsamer Abschluss

21:30 Uhr         Ausklang / Get together

Ort:                   Universität Stuttgart, Campus Stadtmitte, Keplerstr. 17, KII, 70174 Stuttgart

Duygu Karsli, Universität Stuttgart, Studiengangskoordinatorin M.Sc. Planung und Partizipation, Institut für Volkswirtschaftslehre und Recht, Tel 0711 685-82935, E-Mail.

Diese Mitteilung als PDF-Version

Kontakt

Dieses Bild zeigt Vennemann
 

Birgit Vennemann

Pressereferentin

Zum Seitenanfang