Neues Eltern-Kind-Büro

Auf dem Campus Vaihingen gibt es einen neu eingerichteten Raum, der von Beschäftigten und Studierenden mit Kindern genutzt werden kann.

Die Tagesmutter ist krank? Die KITA streikt oder in der Schule fällt Unterricht aus?  Für diese kurzfristigen Betreuungsengpässe wurde das neue Eltern-Kind-Büro an der Universität Stuttgart eingerichtet. Es verfügt über zwei Arbeitsplätze, eine Küche, Wickeltisch, Kinderbett, eine Kidsbox mit Maltisch, diversen Angeboten an Spielzeug und Büchern sowie genügend Raum zum Ausruhen, Kuscheln oder Lesen. Der Raum steht allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Studentinnen und Studenten der Universität Stuttgart mit Kindern zur Verfügung.

 (c)
Gleichstellungsbeauftragte Prof. Nicole Radde (links) mit Manuela Schlummer-Held, die seit Juli im Service Gender Consulting als Verantwortliche für die Umsetzung der Pooling-Maßnahmen tätig ist. Ihre Stelle wurde im Rahmen des Poolings der Gleichstellungsmittel geschaffen, um die Forschungsverbünde bei der Umsetzung der gemeinsamen Maßnahmen zu unterstützen.

„Neben dem Stillen, Füttern oder Wickeln Ihres Kindes, können Sie diesen Raum zum Lernen und Arbeiten für einen kurzen Zeitraum oder auch gerne für einen ganzen Tag nutzen und gleichzeitig Ihr Kind betreuen“, erklärt Manuela Schlummer-Held. Die neue Mitarbeiterin im Bereich Service Gender Consulting des Gleichstellungsreferats ist gemeinsam mit dem Service Uni & Familie verantwortlich für die Einrichtung des Eltern-Kind-Zimmers.

Unterstützung von allen Seiten

Zur Eröffnung des Raums Mitte Oktober hatten sich zahlreiche Frauen der verschiedenen Fachbereiche und Verbünde aus Forschung und Verwaltung versammelt. Die Gleich­stellungs­beauftragte Prof. Nicole Radde bedankte sich bei allen Beteiligten: „Die Zusammenarbeit mit der Schreinerei war toll, die Mathematik hat uns den Raum zur Verfügung gestellt, wir haben von allen Seiten Unterstützung für die Einrichtung des Eltern-Kind-Büros bekommen.“  Die Gleichstellungsbeauftragte und die Beauftragte für Chancengleichheit, Edeltraud Walla sind sich einig: „Wir hoffen, dass viele Mütter und Väter diesen Raum nutzen.“

Finanzierung durch Forschungsverbünde und Service Uni & Familie

Der Universität Stuttgart ist es ein großes Anliegen Studierende und Beschäftigte bei der Vereinbarkeit von Studium und Familie bzw. Beruf und Familie bestmöglich zu unterstützen. Ebenso ist es ein explizites Ziel der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) den Arbeitsplatz „Wissenschaft“ familienfreundlicher zu gestalten. Aus diesem Grund stellt die DFG Forschungsverbünden umfangreiche Mittel für die Förderung von Chancengleichheit und Familienfreundlichkeit zur Verfügung. An der Universität Stuttgart wurde ein zentraler Pool für diese Gleichstellungsmittel eingerichtet, in dem die Forschungsverbünde einen Teil ihrer Mittel bündeln und verbundübergreifende Maßnahmen finanzieren können, z.B. Grundgebühren für die flexible Kinderbetreuung, Einrichtung von Eltern-Kind-Büros oder Seminare zur Karriereförderung von Nachwuchswissenschaftlerinnen. An der Universität Stuttgart nehmen zur Zeit sieben  Forschungsverbünde am Pooling teil. Das neu eingerichtete Eltern-Kind-Büro wird anteilig aus den Pooling-Mitteln der DFG-Forschungsverbünde und aus Haushaltsmitteln des Service Uni & Familie finanziert.

SFB/TRR 75 Tropfendynamische Prozesse unter extremen Umgebungsbedingungen
SFB/TRR 161 Quantitative Methods for Visual Computing
SFB 1244 Adaptive Hüllen und Strukturen für die gebaute Umwelt von morgen
SFB 1313 Grenzflächengetriebene Mehrfeldprozesse in porösen Medien – Strömung, Transport und Deformation
SFB 1333 Molekulare heterogene Katalyse in definierten, dirigierenden Geometrien
GRK 2160 Droplet Interaction Technologies (DROPIT)
GRK 2198 Soft Tissue Robotics - Simulationsmethoden zur Entwicklung von Steuerungs- und Automatisierungsstrategien von Robotern für die Interaktion mit weichen Materialien

Fertigung der Möbel in der uni-eigenen Schreinerei

Die Schreinerin Alexandra Setzer, Mitarbeiterin der uni-eigenen Schreinerei, hat die Küche für das Eltern-Kind-Büro gebaut und die Fertigstellung des Eltern-Kind-Büros gemeinsam mit ihrem Kollegen Andreas Hauke bei weiteren Arbeiten unterstützt. Zudem hat die Schreinerei eine Kinderbank und einen Kindertisch gefertigt und dem Eltern-Kind-Büro bei der Eröffnung als Geschenk übergeben.

Eltern-Kind-Büro
Raum: 2.526
NWZ II (2. Stock)
Pfaffenwaldring 57

Die Belegung des Zimmers kann vorab bei Manuela Schlummer-Held gebucht werden, zukünftig ist die Raumbelegung über C@mpus geplant. 

Silke Börner
Prodekanat Physik
Pfaffenwaldring 57
Raum: 2.159
+49 711 685-64818
Öffnungszeiten: Mo-Do: 8-16 Uhr

Elke Gangl
Prodekanat Mathematik
Pfaffenwaldring 57 
Raum: 8.130
+49 711 685-65337

Zentraler Hausservice Vaihingen
Pfaffenwaldring 55
Raum: 0.364
+49 711 685-60040
Mo-Do: 6.30-15.30 Uhr
Fr: 6:30-15 Uhr

Stefanie Siegert
Pfaffenwaldring 61
Raum: 1.014
+49 711 685-60399
Öffnungszeiten: Mo-Fr: 9-17 Uhr

Manuela Schlummer-Held
Gleichstellungsreferat
Azenbergstraße 12
Raum: 2.007
+49 711 685-84630
Öffnungszeiten: Mo: 7-16 Uhr
Di-Fr: 7-11:45 Uhr

Weitere Eltern-Kind-Zimmer und Multifunktionsräume

Die Uni Stuttgart verfügt über weitere Eltern-Kind-Zimmer bzw. Multifunktionsräume im Haus der Studierenden in Vaihingen und in der Stadtmitte in der Geschwister-Scholl-Str. 24 C.

Dipl.-Geogr.

Manuela Schlummer-Held

Service Gender Consulting

Zum Seitenanfang