Institut für Computerphysik

Jun.-Prof. Dr. Maria Fyta

Juniorprofessorin für Dynamische Simulation von Systemen mit großen Teilchenzahlen

Maria Fyta ist seit 2012 Juniorprofessorin für Dynamische Simulation von Systemen mit großen Teilchenzahlen. Der Schwerpunkt ihrer Arbeit liegt auf Simulationen für die Analyse biomodifizierter Oberflächen und Nanoteilchen sowie auf DNA-Translokationen durch kleine Poren.

Mentoring-Programme für Frauen (c) Martin Stollberg

        

Nachgefragt bei Maria Fyta…

 Neugierig geworden? Hier finden Sie weitere Informationen zu Maria Fyta und ihrer Forschung: