"Täglich" - Ein radikal öffentliches Gebäude

23. Juni 2022

Stuttgarter Wissenschaftsfestival 2022

Zeit: 23. Juni 2022 – 3. Juli 2022
  täglich geöffnet, außer Montag; Öffnungszeiten des Stadtpalais
Download als iCal:

Nie waren Städte heterogener und multikultureller in ihrer Bewohnerschaft, nie war die Demokratie und Gleichberechtigung gesetzlich besser verankert. Diese Kombination ist für uns Schlüssel, globalen wie lokalen Herausforderungen positiv und gestaltend zu begegnen. Durch Nutzungsoffenheit und räumliche Angebote bietet das „Täglich“ als radikal öffentlicher Raum den Ort, Dinge, Werte und Wissen durch das eigene Tun zu schaffen und zu teilen. Räumlich wie sozial befähigt es zur Mündigkeit und Teilhabe an der Gestaltung einer urbanen Gesellschaft.

Die gesammelten Erkenntnisse und das Wissen über das „Täglich“ werden im Stadtpalais der Stadtgesellschaft zur Verfügung gestellt. Das partizipative und performative Konzept ermöglicht die direkte Teilhabe an der fortlaufenden Forschung.

Unterschiedlichste Veranstaltungsformate zu den diversen Themenfeldern der Forschung laden ein zum Mitgestalten und Mitdiskutieren. Das Projekt „Täglich“ basiert auf der Forschungsarbeit des Lehrstuhls für Stadtplanung und Entwerfen über räumliche Grundlagen für alltägliche Interaktion und Austausch in der Stadt.

Veranstaltet von der Universität Stuttgart – Lehrstuhl für Stadtplanung und Entwerfen

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Stuttgarter Wissenschaftsfestivals statt.

Eintritt frei
Keine Anmeldung erforderlich
Stadtpalais Stuttgart
Konrad-Adenauer-Strasse 2
70182  Stuttgart
Link: Weitere Informationen 
[Bild: Stadtpalais Stuttgart/Universität Stuttgart – Lehrstuhl für Stadtplanung und Entwerfen]
Zum Seitenanfang