14.10.

14. Oktober 2021, 17:30 Uhr

Challenge Vereinbarkeit - Beruf, Studium und Care-Arbeit unter Pandemiebedingungen

Online-Podiumsdiskussion im Rahmen der Frauenwirtschaftstage

Zeit: 14.10.21, 17:30 – 19:30 Uhr
Download als iCal:

Im Rahmen der Frauenwirtschaftstage des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg veranstaltet der Service Uni&Familie im Gleichstellungsreferat der Universität Stuttgart mit Eltern aller Statusgruppen der Universität (Studierende, Wissenschaftlicher Nachwuchs, Technik bzw. Verwaltung und Professor*innen) ein Online-Podiumsgespräch, um die Schwierigkeiten, aber auch die positiven Beispiele der Vereinbarkeit von Beruf bzw. Studium und privater Sorgearbeit unter Pandemiebedingungen zu beleuchten. 

Diskussionsteilnehmer*innen:

Frau Ruqaya Fathi, Studentin der Technikpädagogik, zwei schulpflichtige Kinder

Frau Dr. Maria Buchweitz, Nachwuchswissenschaftlerin, Institut für Biochemie und Technische Biochemie, zwei schulpflichtige Kinder

Herr Karl-Heinz Hansal, Mitarbeiter aus Technik bzw. Verwaltung, Pflegelotse der Universität Stuttgart, eine pflegebedürftige Tochter

Herr Prof. Michael Sedlmair, Professur Augmented Reality und Virtual Reality, Visualisierungsinstitut der Universität Stuttgart (VISUS), drei kleine Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter

Begrüßung durch die Gleichstellungsbeauftragte der Universität Stuttgart Frau Dr. Grazia Lamanna

Moderation Herr Dr. Georg Barzel, berufundfamilie Service GmbH

Die Veranstaltung findet via webex statt. Der Link zur Webex-Veranstaltung wird am 14. Oktober, ab 17:25 Uhr freigeschalten.

Weitere Informationen zu den Frauenwirtschaftstagen

Kontakt

Valerie Alvermann, Referentin Uni & Familie, Universität Stuttgart, Tel.: 0711/ 685-84037, E-Mail

Zum Seitenanfang