Dieses Bild zeigt

Gute Erfahrungen mit Live Voting

Der Physiker Dr. Michael Jetter setzt in seinen Vorlesungen ein "Audience Response System" ein. Im Video berichtet er von seinen Erfahrungen.

Der Physiker Dr. Michael Jetter setzt in seinen Vorlesungen das "Audience Response System" Live Voting ein und ist damit sehr gut zufrieden. Bei diesem System haben die Studierenden bei bestimmten Fragestellungen die Möglichkeit, in der Vorlesung mit ihrem Smartphone zu antworten oder Feedback zu geben. Vor einem Experiment fragt Jetter zum Beispiel ab, was für ein Ergebnis die Studierenden erwarten. Auch den Studierenden gefällt diese Art der Mitarbeit während der Vorlesung.

Im Video erklärt Dr. Michael Jetter, wie er das System einsetzt, das in ILIAS integriert ist, und berichtet von seinen Erfahrungen. 

Dauer: 5:47 min | © Universität Stuttgart | Quelle: YouTube

Das System kann in fast allen Hörsälen der Universität Stuttgart genutzt werden. Die Lehrpersonen brauchen ILIAS, Laptop, Beamer und Internet im Hörsaal – und die Studierenden mobile Endgeräte (Smartphones, Tablets, Laptops).

Wer technische Fragen dazu hat, kann sich an das E-Learning Team des TIK wenden:
E-Mail. 

Dr

Michael Jetter

Institut für Halbleiteroptik und Funktionelle Grenzflächen