C@MPUS, das Campus-Management-Portal

Informationen, Support und Dokumentation zum Campus-Management-Portal

C@MPUS bietete eine durchgängige informationstechnische Unterstützung der Prozesse zur Verwaltung von Studium und Lehre.

C@MPUS-Anmeldung

Support

Hier ist in der Regel das Dezernat 3 zuständig. Bitte wenden Sie sich an die jeweiligen Ansprechpartner

C@MPUS Support für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Instituten

Für Fragen zu C@MPUS wie auch zur Meldung von Problemen mit C@MPUS wenden Sie sich bitte per E-Mail an das ITAP-Team.

Die Einführung von C@MPUS in den Fakultäten wurde von den C@MPUS-Lotsinnen und -Lotsen tatkräftig unterstützt. Die Finanzierung dieses Personals aus Projektmitteln ist zum 31.03.2019 und damit ein Jahr nach Ende des Einführungsprojekts CUS ausgelaufen.

Für C@MPUS, das die administrativen Prozesse rund um den Studierenden-Lebenszyklus unterstützt, ist eine nachhaltige Betreuung der Anwenderinnen und Anwender in den Instituten angeraten. Gespräche über eine mittel- beziehungsweise langfristige Finanzierung sind noch im Gange.

Ausführliche Anleitungen zu C@MPUS finden Sie in den hinterlegten Dokumentationen.

Termin für Informationsveranstaltungen und Schulungen finden Sie in C@MPUS. Bitte rufen Sie dazu „C@MPUS Weiterbildungen” auf Ihrer Visitenkarte auf.

Wir bieten Schulungen zu folgenden Themen an:

  • Veranstaltungs- und Raummanagement
  • Studiengangs- und Leistungsmanagement
  • Bewerbung und Zulassung

Bitte wenden Sie sich bei Interesse an einer Schulung an den .

Aktuelle Termine

Termine für die Planung des Wintersemesters 2019/20
10. Mai 2019

Start des Planungszeitraums

31. Mai 2019

Änderung für große Hörsäle an Herrn Röder melden

28. Juni 2019

Ende der Planung für große Hörsäle durch Herrn Röder

22. Juli 2019

Ende des Planungszeitraums
Ende des Erstbelegungsrechts
Start der Einzelterminbuchung

29. Juli 2019

Freigabe des Vorlesungsverzeichnisses
(alle bis dahin genehmigten Lehrveranstaltungen werden auf genehmigt gesetzt)

14. Oktober 2019

Vorlesungsbeginn

08. Februar 2020

Vorlesungsende

Prüfungsverwaltung
Lehrveranstaltungs- und Raummanagement

Welche Vorteile bietet C@MPUS?

Aufgrund einer konsistenten Abbildung der Studien- und Prüfungsordnungen in einem System, entfällt mit C@MPUS an vielen Stellen die mehrfache Pflege von Informationen. Grundlegende Bausteine der Prüfungsordnungen sind die Module, die dann die Lehrveranstaltungen wie auch die Prüfungen referenzieren. So sind zum Beispiel Informationen bezüglich des Imports von Modulen, zum Studiengang und zum empfohlenen Fachsemester, die Einteilung in Pflicht- beziehungsweise Wahlmodul nur noch beim Modul zu pflegen und nicht mehr bei den einzelnen Lehrveranstaltungen.

Die Informationen über das Lehrangebot werden zukünftig auch in den Studierenden-Webauftritt der Uni Stuttgart dargestellt werden.

Alle Beteiligten am Lehrveranstaltungsprozess haben Zugriff auf C@MPUS. Auf Basis der im Personalverwaltungssystem hinterlegten Informationen über die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden – nur die grundlegenden – Lehrendendaten inklusive die der wissenschaftlichen Hilfskräfte tagesaktuell nach C@MPUS übernommen.

Jede Einrichtung kann in der Planungsphase für noch nicht namentlich bekannte beziehungsweise noch nicht im System hinterlegte Dozentinnen und Dozenten einen eigenen Platzhalter hinterlegen. Sobald die entsprechende Person dann benannt und an der Uni Stuttgart beschäftigt ist, muss nur der Platzhalter mit der Referenz auf die konkrete Dozentin beziehunsweise den konkreten Dozenten einmalig ersetzt werden.

Die Studierenden der Uni Stuttgart können sich ihre verschiedenen Studienbescheinigung aus C@MPUS herunterladen. Der Druck und der postalische Versand der Leporellos gehört der Vergangenheit an.

Alle Bewerbungsverfahren für ein Studium an der Uni Stuttgart laufen jetzt in C@MPUS, unabhägig vom Startsemester.

Nur mit C@MPUS war es der Uni Stuttgart möglich, mit allen grundständigen 1-Fach-Studiengängen am dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV) teilzunehmen.

In C@MPUS werden Bewerbung und Zulassung in die Master-Studiengänge komplett online abgewickelt. Somit wird es möglich, dass die Zulassungsanträge der eigenen Bachelor-Absolventinnen und Absolventen zeitnah bearbeitet und entschieden werden können.

Support

 

C@MPUS-Support

Zum Seitenanfang